Verkaufsoffener Sonntag Hessen

Ein Verkaufsoffener Sonntag in Hessen darf, inklusive verkaufsoffener Feiertage, anlässlich von Messen, Märkten und anderen Veranstaltungen maximal 4 Mal pro Stadt und Jahr stattfinden. Die Verkaufszeit darf maximal 6 Stunden betragen und muss spätestens um 20 Uhr enden. Nicht geöffnet werden darf an Ostern, Pfingsten, Fronleichnam, Volkstrauertag, Totensonntag, Weihnachten und an den Adventssonntagen.


Falls gerade kein Verkaufsoffener Sonntag in Hessen in der Nähe stattfindet kann man natürlich auch online bequem shoppen. Wir haben ein paar Onlineshops herausgesucht bei denen man gut online einkaufen kann. Damenmode, Herrenmode, Kinderkleidung, Babybekleidung, Schuhe, Sportbekleidung, Sportartikel, Schmuck, Parfüm, Handtaschen, Koffer, technische Geräte wie Fernseher, Kaffeeautomaten oder Spielekonsolen, Drogerieartikel, Pflegeprodukte, Medikamente, Tiernahrung, Werkzeug und anderen Heimwerkerbedarf, Haushaltsartikel, Möbel, Wohnaccessoires und Spielwaren. Das alles u.v.m. gibt es unter Shopping Online.

Datum Stadt Uhrzeit Stadtteil & Anlass
13.05.18
Bad Homburg
13-18 Innenstadt / City
Bad Homburger Weinfest
14.10.18
Bad Homburg
13-18 Innenstadt / City
Erntedankmarkt



weitere Termine

Für folgende Städte in Hessen haben wir recherchiert, wann ein Verkaufsoffener Sonntag stattfindet z. B.: Bad Homburg, Bad Vilbel, Darmstadt, Frankfurt am Main, Gießen, Hanau, Kassel, Limburg, Marburg, Offenbach, Viernheim, Wetzlar und Wiesbaden