Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg

Ein Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg darf maximal 4 Mal pro Jahr stattfinden. Dabei sind die sogenannten stillen Tage (Ostern, Pfingsten, Fronleichnam, Volkstrauertag, Totensonntag, Weihnachten, Adventssonntage und Neujahr) sowie grundsätzlich alle Feiertage ausgeschlossen. Voraussetzung für eine Öffnung in den jeweiligen Bezirken ist ein öffentliches Event, eine Veranstaltung oder ein Fest.  Ausnahmen sind die Wandelhalle des Hamburger Hauptbahnhofes und die Geschäfte im Hamburger Flughafen.

Weitere Ausnahme: Die `Reeperbahn-Regelung´ sieht von 1. März bis 31. Dezember eine erweiterter Ladenöffnung an Sonn- und Feiertagen zwischen 10 und 24 Uhr vor.

In der Regel findet der verkaufsoffene Sonntag in Hamburg in allen Stadtteilen gleichzeitig statt. Dabei bieten die Bezirke Hamburg-Mitte, Altona, Bergedorf, Harburg, Wandsbeck, das Nedderfeld-Center und das Shopping-Center Hamburger Meile meist jeweils eigene, unterschiedliche Events.

Falls gerade kein Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg - Hamburg in der Nähe stattfindet, kann man natürlich auch online bequem shoppen. Wir haben ein paar Onlineshops herausgesucht bei denen man gut online einkaufen kann. Damenmode, Herrenmode, Kinderkleidung, Babybekleidung, Schuhe, Sportbekleidung, Sportartikel, Schmuck, Parfüm, Handtaschen, Koffer, technische Geräte wie Fernseher, Kaffeeautomaten oder Spielekonsolen, Drogerieartikel, Pflegeprodukte, Medikamente, Tiernahrung, Werkzeug und anderen Heimwerkerbedarf, Haushaltsartikel, Möbel, Wohnaccessoires und Spielwaren. Das alles u.v.m. gibt es unter Shopping Online.


Datum Stadt Uhrzeit Stadtteil & Anlass
29.01.17
Hamburg
13-18 Innenstadt / City & verschiedene (alle?)
Stadtteile
02.04.17
Hamburg
13-18 Innenstadt / City & verschiedene (alle?)
Stadtteile
Jazz.City
01.10.17
Hamburg
13-18 Innenstadt / City & verschiedene (alle?)
Stadtteile
05.11.17
Hamburg
13-18 Innenstadt / City & verschiedene (alle?)
Stadtteile